Home
Frankreich
Cevennen 2008
Südvogesen 2009
La Manche 2010
Paris 2011
Étretat 2012
Marseille 2015
RCN e.V.
Bildergalerien
Highlights
Historie
Termine
Die Presse-Seite
Renault-Modelle
Concept-Cars
Sportgeschichte
 Videos
Links
Gästebuch
Forum
Blog
Kontakt
     
 
Der Strand von Marseille. Vor über 30
Jahren kam ich zum ersten Mal in diese
Stadt.
Schon hier am Strand und in der näheren
Umgebung ist nichts mehr wie damals. Aber,
es ist gelungen.
Hier am alten Hafen haben sich die
Fischstände nicht verändert.
Aber ansonsten ist auch hier alles anders.
Zum ersten Mal sind wir U-Bahn gefahren
in dieser Stadt.
Die Schiffe sind auch moderner geworden. Nun ist man etwas schneller auf
Chateau d'if
Hier wo der Graf von Monte Christo
gefangen war hat sich so viel nicht
geändert, außer daß es heute ein paar
Verbote mehr gibt.
Der Innenbereich der "Festung"
Ein Blick durch eines der Fenster.Ein Mövenjunges. Eines von vielen auf
der Insel. Trotz den Touristen scheinen
sich Eltern und Kinder sehr wohl zu fühlen.
Im Hintergrund ist die Iles du Frioul zu sehenDie Fähre nach Korsika
Frioul ist eine beliebte BadeinselEine herrliche Landschaft
Nun geht es wieder zurück nach MarseilleHier sind wir bei der Einfahrt in den alten Hafen
Die Überdachung am alten Hafen und der
U-Bahn Station ist genial. Man denkt, alles steht
Kopf.
Ein Stück Fußgängerzone. (Ein kleines Stück)
Die Cathedrale la MajorBlick vom Einkaufszentrum auf den Hafen
Hier sind wir noch mit einem Touristenbähnchen
auf einer Stadtrundfahrt.
Entlang an der Küste
Notre-Dame-de-la-GardeBlick über die Stadt und auf das heranrückende
Gewitter
Das letzte Bild von Marseille.
Wir können Euch die Stadt nur empfehlen.
Laßt aber irgendwelche Abenteuer sein,
wie ein Besuch von dubiösen Nebenstraßen.
Das Letzte Bild zeigt eine Korkeiche, die wir
hier im Hinterland von Marseille auch nicht
vermutet hätten.
                                                      
 
     
Top